• Montag, 22 Januar 2018

    Private Hörfunkprogramme erhöhen die Programmvielfalt von DAB+ in Sachsen

    Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) fördert die vom Sendernetzbetreiber DIVICON Media Holding GmbH, Leipzig, in den Städten Leipzig und Freiberg betriebenen lokalen DAB+-Multiplexe. Der Einstieg in die lokale Versorgung mit digitalen privaten Programmen beginnt noch in diesem Monat. Am 31. Januar 2018 gehen via DAB+ folgende Radioangebote auf Sendung:

     

05 Dezember 2017

sunshine live 2018 nur noch über DAB+

„Es war eine schöne Zeit. Aber nun ist es Zeit zu wechseln“ – sunshine live sieht die Zukunft nicht mehr im analogen Kabel sondern in der digitalen Übertragungstechnologie wie DAB+. Deshalb hat sich der Sender entschlossen, am 01. Januar 2018 das analoge Kabelnetz endgültig zu verlassen.

Google+