• Mittwoch, 30 November 2016

    DAB+: MDR nimmt neue Sendestandorte in Betrieb

    Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK (MDR) baut sein DAB+ Sendernetz in Mitteldeutschland weiter aus. Die nächste Ausbaustufe greift zum 1. Dezember 2016. Somit sind 98 Prozent der Fläche Mitteldeutschlands mit DAB+ mobil versorgt. 88 Prozent der Einwohner Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens können zu Hause DAB+ empfangen.

Google+