14 Mai 2012

Internationaler Radio-Kongress in Polen

Internationaler Radio-Kongress in Polen
Die Zukunft des Radios und der zukünftigen Verbreitung standen im Mittelpunkt des internationalen Radio-Kongresses am 11. Mai 2012 im polnischen Breslau. Experten aus der ganzen Welt, wie z. B. Großbritannien, Skandinavien, Australien, Holland und der Schweiz reisten an, um über den aktuellen Stand von Digitalradio in ihrem Land zu informieren. Besonders neugierig schauten die geladenen polnischen Radiomacher auf die Entwicklung von Digitalradio in Deutschland, die von Michael Reichert, Leiter des nationalen Projektbüros Digitalradio, veranschaulicht wurde.


Für nähere Informationen geht es hier zur offiziellen Homepage des Radio-Kongresses.
Google+